Sie sind hier: Startseite // News | Fluglärm etc. // Nachrichten | rbb24

Berlin-News

News rund um Berlin

Feed | rbb | 24

Auseinandersetzungen nach Pokalspiel in Senftenberg

   

Cottbus bekommt einen "Zukunftsbahnhof"

   

Scheuer fordert schnellere Genehmigungen für Mobilfunkmasten

Zu langsam, zu viele "weiße Flecken", international nicht konkurrenzfähig. Die Kritik an der digitalen Infrastruktur ist heftig. Die Bundesregierung will den Bedarf angehen. Dazu sollen Genehmigungen schneller erteilt werden und eine Milliarde extra fließen. 

Von Autos angefahren: Zwei Fußgänger bei Unfällen in Berlin schwer verletzt

   

Kenia in Brandenburg: Jetzt fehlen nur noch die Grünen

Letzter Akt vor der Regierungsbildung in Brandenburg: In Potsdam wird heute das Ergebnis der Grünen-Urabstimmung über den rot-schwarz-grünen Koalitionsvertrag bekanntgegeben. In den nächsten Tagen soll das Kenia-Bündnis unter Dach und Fach gebracht werden.

Umfrage zu Senioren am Steuer: Viele Brandenburger und Berliner für Kontrollen bei älteren Autofahrern

Über 74-Jährige sind statistisch gesehen besonders unfallgefährdet. Mit Blick auf den demografischen Wandel ist deshalb ein verpflichtender Fahrtest im Alter in der Diskussion. Von Jelena Altenberg und Hannah Demtröder

Konzertkritik Nai Palm: Neo-Soul im Punk-Outfit

Mit ihrer Band Hiatus Kaiyote war die Australierin Nai Palm schon für zwei Grammys nominiert. Bei ihrem Solo-Gig im ausverkauften Silent Green in Berlin überzeugte sie vor allem mit ihrer Stimme. Von Henrike Möller

Therapeutischer Abgesang auf die kriselnde Mittelklasse

Sibylle Berg ist bekannt für "eispickelharte Gesellschaftskritik". Ihr Theaterstück "Hass-Triptychon - Wege aus der Krise - Eine Therapie in drei Flügeln" hat Ersan Mondtag im Gorki Theater inszeniert. Eine kompromisslose Interpretation, die jedoch ohne Ausweg verbleibt. Von Ute Büsing.

Eine Person verletzt nach Brand in Berlin-Schmargendorf

   

"Wir wollen Menschen zusammenbringen"

Weihnachten steht für Besinnung und Zeit mit der Familie, auch bei vielen, die keine gläubigen Christen sind. Doch was ist mit denjenigen, die niemanden zum Feiern haben? Die rbb-Aktion "Wir weihnachten" soll hier Abhilfe schaffen.

rbb | 24 | Feed

Hertha BSC

Warum es bei Hertha BSC noch nicht rund läuft

Ein Drittel der Bundesliga-Saison ist gespielt und Hertha BSC lässt Fans und Beobachter ratlos zurück. Spätestens nach der Heimniederlage gegen Leipzig (2:4) muss man sich um die Alte Dame Sorgen machen. Eine Zwischenbilanz von Philipp Büchner

Für Covic wird die Luft dünner

Zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen machen Hertha BSC gegen RB Leipzig zu schaffen. Warum die Niederlage trotzdem verdient war und es wenigstens vor Anpfiff Grund zur Freude gab. Von Till Oppermann

Hertha verliert auch gegen Leipzig

Hertha BSC hat sein drittes Bundesligaspiel in Folge verloren. In einem intensiven Kampf gegen RB Leipzig erzielten die Berliner am Samstag sogar den Führungstreffer und spielten lange mit. Die Gäste um Timo Werner ließen sich davon nicht beeindrucken.

Alles in Buddha

Jürgen Klinsmann wird von Investor Lars Windhorst bei Hertha BSC überraschend in den Aufsichtsrat berufen. Ob sich damit der Einfluss des Investors erhöht, ist nicht abzusehen. Die Fans reagieren zwiegespalten auf die prominente Personalie. Von Ilja Behnisch

Hertha und Senat kommen sich im Stadionstreit näher

Tegel, Olympiapark, Brandenburg? Viele Standorte für Herthas neues Stadion wurden diskutiert, ohne Ergebnis. Nun aber sprechen Verein und Senat konkret über ein Grundstück, das sogar ein Plätzchen für das Gründungsschiff bietet. Von Sebastian Schöbel

Klinsmann steigt bei Hertha ein

Prominenter Neuzugang für Hertha BSC: Jürgen Klinsmann bekommt einen Sitz im Aufsichtsrat des Bundesligisten. Den Weg des Ex-Bundestrainers in das Gremium soll Investor Lars Windhorst geebnet haben.

Punkte statt Pyro

Derby-Niederlage gegen Union, Pyro aus dem eigenen Fanblock: Hertha BSC hat ungemütliche Tage hinter sich. Ein Erfolgserlebnis am kommenden Spieltag würde da sicherlich helfen. Doch mit Leipzig kommt eine formstarke Tormaschine. Von Dennis Wiese

Hinweise auf fremde Hools im Hertha-Block verdichten sich

Nach Ausschreitungen beim Bundesliga-Spiel Union gegen Hertha läuft die Suche nach Hintergründen. Es gibt Hinweise darauf, dass sich nicht nur Hertha-Fans im Gästeblock aufgehalten haben - sondern auch Hooligans aus anderen Szenen.

"Da waren Personen dabei, die man sonst nicht bei Hertha sieht"

Die Ausschreitungen beim Hauptstadtderby zwischen dem 1. FC Union und Hertha BSC haben viele schockiert. Fans beider Vereine stehen in der Kritik. Dass sich nachweislich auch Fans anderer Vereine im Hertha-Block befanden, wirft Fragen auf.

Hertha will Fan-Dialog fortsetzen, Union Maßnahmen prüfen

Nach den Pyro-Attacken und Ausschreitungen beim Berlin-Derby zwischen Union und Hertha ist interne Aufarbeitung angesagt. Die Vereinsbosse wandten sich an ihre Mitglieder. Es geht um die Weiterführung des Dialogs - aber auch um neue Maßnahmen.

Hertha Only | rbb

Seit: 19.12.2018

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 809.