Feed: Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Machtkampf in Venezuela: Guaidó und USA verlieren Geduld

Vor der Wiederaufnahme von Gesprächen zwischen Opposition und Regierung in Venezuela warnt Oppositionsführer Guaidó vor einem "falschen Dialog". Die USA setzen weiter auf die Entmachtung von Staatschef Maduro.

Immer Ärger mit Pannen-AKW Mochovce

Die Blöcke 3 und 4 des slowakischen AKW Mochovce sollten längst laufen, produzieren aber statt Energie nur Milliardenkosten. Inzwischen hoffen immer mehr, dass die beiden Atommeiler nie in Betrieb gehen. Von Peter Lange.

Vorwahlerhebung: Die Mehrheit will Europa

Seit Donnerstag wird in Europa gewählt - heute Abend endlich gibt es Ergebnisse. Ob die Abstimmung zur Schicksalwahl wird? Eine breite Mehrheit zumindest steht der EU positiv gegenüber, sagt ARD-Wahlexperte Schönenborn in den tagesthemen.

FC Bayern München gewinnt den DFB-Pokal gegen Leipzig

Der FC Bayern hat zum 19. Mal den DFB-Pokal gewonnen. Die Münchener gewannen dank Robert Lewandowski und Kingsley Coman ein hochklassiges, rasantes Finale gegen RB Leipzig mit 3:0.

Filmfestival in Cannes: Goldene Palme für "Parasite"

Ein vielschichtiges Werk aus Asien ist der diesjährige Gewinner beim Filmfest in Cannes. Zwei Auszeichnungen gibt es für deutsche Koproduktionen. Favorit Quentin Tarantino ging hingegen leer aus.

Der Bayern-Jubel über den DFB-Pokalsieg im Livestream

Sehen Sie hier im Livestream den Jubel des FC Bayern München über den Sieg im DFB-Pokal-Endspiel gegen RB Leipzig aus dem Olympiastadion in Berlin. Aus rechtlichen Gründen ist der Stream auf Deutschland begrenzt.

Die GroKo vor der Europawahl: Warten auf das Beben

Bei der Großen Koalition ist die Nervosität vor der Europawahl groß. Vor allem für die Sozialdemokraten geht es am Wahlsonntag um viel - für Parteichefin Nahles vermutlich sogar um alles. Von Julia Barth.

Teuerste Arznei der Welt: Zwei Millionen Dollar pro Dosis

Eine Dosis kostet gut zwei Millionen Dollar und soll Kleinkinder behandeln, die an einer Muskelerkrankung leiden. Laut Pharmahersteller rettet eine einmalige Anwendung das Leben der Patienten und vermeidet Folgekosten.

Trump fordert mehr japanische Investitionen in den USA

Die Beziehungen zwischen Japan und den USA sind eigentlich gut. Doch die Drohung von Importzöllen auf japanische Autos belasten das Klima während Trumps erstem Staatsbesuch in Tokio.

Formel 1: Hamilton holt Pole Position in Monaco

Die Mercedes-Dominanz geht weiter: Lewis Hamilton holt beim Großen Preis von Monaco die Pole Position vor Teamkollege Valtteri Bottas. Sebastian Vettel wird nur Vierter.

Nach Kippa-Warnung: "Beschämend für unser Land"

Harsche Reaktionen auf die Warnung des Antisemitismus-Beauftragten vor dem Kippa-Tragen: Justizministerin Barley nannte die Situation "beschämend". Die Innenminister aus Bayern und NRW ermutigten, nicht einzuknicken.

Nach Explosion in Lyon: Tatverdächtiger weiter auf der Flucht

Nach der Explosion im Zentrum von Lyon ist der mutmaßliche Attentäter weiter auf der Flucht. Mindestens 13 Menschen wurden verletzt, als eine Paketbombe in die Luft ging. Der Hintergrund der Tat ist immer noch unklar.

Seegericht: Russland soll ukrainische Seeleute freilassen

Der Internationale Seegerichtshof hat von Russland die umgehende Freilassung von 24 festgesetzten ukrainischen Seemännern verlangt. Sie waren nahe der annektierten Halbinsel Krim im November festgenommen worden.

Tödlicher Stau auf dem Mount Everest

In nur wenigen Tagen hat der Ansturm auf den Mount Everest zu mehreren Todesfällen geführt. Bergsteiger berichten von gefährlich langen Wartezeiten und Streitereien. Nepalesische Behörden sehen das anders. Von Sebastian Manz.

May-Nachfolge: Die Bewerbungsrunde ist eröffnet

Einen Tag nach der Rücktrittsankündigung der britischen Premierministerin May haben mehrere Konservative ihre Bewerbung für die Nachfolge angekündigt. Als Favorit gilt der frühere Außenminister Johnson.

DFB-Pokalfinale: Bayern hat großen Respekt vor Leipzig

Double oder Premierentitel? Das Pokalfinale zwischen Rekordsieger Bayern München und Final-Neuling RB Leipzig verspricht einen Fußball-Kampf und eine Menge Spannung.

Tote bei Gefangenenaufstand in Venezuela

Bewaffnete Gefangene haben in Venezuela das Feuer auf Polizisten eröffnet. Bei dem Aufstand starben mindestens 29 Insassen, zahlreiche Beamte wurden verletzt. Solche Zusammenstöße sind in Venezuela keine Seltenheit.

Iran reagiert auf US-Truppenverlegung: "Gefahr für Frieden"

Der Iran hat auf die angekündigte Truppenverlegung der USA reagiert - und spricht von einer Bedrohung. Die zusätzlichen US-Soldaten im Nahen Osten seien eine "Gefahr für den Frieden".

Mississippi: Richter stoppt strenges Abtreibungsgesetz

Mehrere US-Bundesstaaten haben bereits ihre Abtreibungsgesetze verschärft. Das ist in Mississippi vorerst gescheitert. Ein Richter hatte Bedenken wegen Verletzungen der Frauenrechte.

Streit um Wahlplakate: Rechtsextreme Parteien scheitern in Karlsruhe

NPD und III. Weg dürfen mehrere Plakate im Europawahlkampf nicht mehr verwenden. Eilanträge der rechtsextremen Parteien vor dem Verfassungsgericht wurden abgelehnt.

Europawahl: Sorgen wegen Nationalismus und Populismus

Am dritten Tag der Europawahl haben mehrere Politiker ihre Sorge angesichts des wachsenden Populismus und Nationalismus in der EU geäußert. Bundespräsident Steinmeier rief die Deutschen auf, ihre Stimme abzugeben.

So funktioniert die Europawahl

Gewählt wird EU-weit - aber mit großen Unterschieden in den Ländern. Auch in Deutschland gibt es einige Besonderheiten. Worauf müssen Wähler bei der Stimmabgabe achten? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Nach Explosion in Lyon: Fahndung nach Tatverdächtigem

Nach der Explosion im Zentrum von Lyon fahnden die Ermittler nach einem Tatverdächtigen. Mindestens 13 Menschen waren verletzt worden, als in einer Fußgängerzone eine Paketbombe in die Luft ging.

Grenze zu Mexiko: Richter blockiert Geld für Trumps Mauer

Ein Bundesrichter in Kalifornien hat die Pläne von US-Präsident Trump zum Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko per Notstandsverordnung vorerst gestoppt. Er untersagte der US-Regierung, Haushaltsmittel umzuwidmen.

Ein Jahr DSGVO: "Datenschutz ist ein Menschenrecht"

Vor einem Jahr trat in der EU die Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Die Menschen sollten mehr Kontrolle über ihre persönlichen Daten im Internet bekommen. Ist das Vorhaben gelungen? Von Günter Marks.

Regierung warnt vor Tragen der Kippa

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung hat Juden in Deutschland davor gewarnt, die Kippa aufzusetzen. Grund sei eine zunehmende "gesellschaftliche Verrohung". Er fordert spezielle Schulungen für die Polizei.

Trump liefert umstrittene Waffen am Kongress vorbei

Die US-Regierung nutzt die Spannungen mit dem Iran, um umstrittene Waffendeals durchzusetzen. Sie hat jetzt eigenmächtig den Weg freigemacht für Waffenverkäufe im Wert von über acht Milliarden Dollar. Von Jan Bösche.

Mehrere Schüler sterben bei Brand in Indien

Bei einem Gebäudebrand im Westen Indiens sind mindestens 20 Schüler ums Leben gekommen. Mehrere von ihnen starben, als sie aus den oberen Stockwerken aus dem Fenster sprangen, um sich zu retten.

Narendra Modi - Der "Beschützer Indiens" bleibt im Amt

Indiens Premier Modi führt das Land weitere fünf Jahre - von seinen Anhängern wird er als starker Anführer gefeiert. Denn Modi weiß sich zu präsentieren und Versäumtes in den Hintergrund zu rücken. Von Sebastian Manz.

Endspurt im Wahlkampf

Die Parteien haben ihren Europawahlkampf beendet. Auf ihren Abschluss-Veranstaltungen warben sie noch einmal um jede Stimme - unter anderem für den Kampf gegen Rechtspopulismus, Klimaschutz und ein soziales Europa.

Mutmaßlicher Urheber des Ibiza-Videos äußert sich

An dem Skandal-Video zerbrach Österreichs Regierung. Nun soll sich ein mutmaßlicher Urheber gemeldet haben. Dessen Anwalt veröffentlichte eine entsprechende Pressemitteilung - wo er sich auch zur Motivation äußert.

Konflikt mit dem Iran: USA entsenden Soldaten in Nahen Osten

Im Streit mit dem Iran rüsten die USA auf: 1500 zusätzliche Soldaten sollen in den Nahen Osten geschickt werden, um die Truppen dort zu schützen. Angriffe von und auf den Iran schloss US-Präsident Trump aber aus.

Kritik an Regierungsparteien: YouTuber werden politisch

Nach seinem "Anti-CDU-Video" hat der YouTuber Rezo nachgelegt. Zusammen mit über 80 Unterstützern aus der Szene gibt er Wahlempfehlungen für die Europawahl ab. Im Fokus hat er dabei den Klimaschutz. Von David Zajonz.

Fall Relotius: "Spiegel" veröffentlicht Abschlussbericht

Vor fast genau fünf Monaten deckte der "Spiegel" auf, dass der Mitarbeiter Relotius Reportagen gefälscht hatte. Der Fall wurde umfassend untersucht - nun liegt der Abschlussbericht vor. Von Daniel Bouhs.

Explosion in Fußgängerzone von Lyon mit mehreren Verletzten

Bei einer Explosion im Zentrum von Lyon sind mehrere Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen ging in der Fußgängerzone eine Paketbombe in die Luft. Präsident Macron spricht von einem "Angriff".

Mays Rücktritt: "Der No-Deal-Brexit wird wahrscheinlicher"

Nach der Rücktrittsankündigung von Premierministerin May werde ein No-Deal-Brexit wahrscheinlicher, sagt Politikwissenschaftler Rittberger im Interview. An den Voraussetzungen für die Gespräche mit der EU habe sich nichts verändert.

Mays Rücktritt: "Sie hätte Nationalheldin werden können"

Premierministerin May wollte den Brexit mit aller Kraft. Doch nun hat sie überraschend emotional aufgegeben. Ihre möglichen Nachfolger bringen sich schon in Stellung. Von Imke Köhler.

Nachfolge von May: Viele wollen in die Downing Street 10

Theresa May geht - und damit ist das Ringen um ihre Nachfolge offiziell eröffnet. Gleich eine ganze Reihe möglicher Nachfolger hat sich aufgestellt: ein Überblick über die Kandidaten.

"Fridays for Future": Weltweite Klimademonstrationen

Die "Fridays for Future"-Bewegung mobilisiert Hunderttausende - zur Europawahl rückt das Thema einmal mehr in den Vordergrund. Nach Angaben der Organisatoren folgten bundesweit mehr als 320.000 dem Aufruf.

Die Rückkehr der Gestern-Männer? Putschgerüchte bei der SPD

Die SPD kämpft gegen den Absturz - und Andrea Nahles um ihre Macht. Putschgerüchte eines Ehemaligen sorgen zusätzlich für Unruhe. Aber was ist dran? Von Wenke Börnsen.

Seit: 19.12.2018

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 264.